10 Die hilfreichsten Tools für das Stickgeschäft, die Sie kennen müssen

Bereit für den Stickstart? Aber was braucht man einfach zum Sticken?? Die Verwendung der geeigneten Stickwerkzeuge für das Projekt ist unerlässlich, und die Leistung auch.

Werkzeuge sind bei weitem die wichtigsten Dinge für jedes Handwerk. Sie benötigen ein paar Dinge . Das Wichtigste, was Sie zum Abschließen der Stickprojekte benötigen, sind die notwendigen Listen.

Stickerei ist eine Methode, um Stoff von Hand oder maschinell mit Mustern aus Garn oder Zahnseide zu verschönern. Die meisten Leute beginnen mit einfachen Sets, um die Stiche zu lernen und originelle Designs für zu Hause zu erstellen, Zubehör, und Kleidung.

Wenn Sie jemals mit Maschinenstickerei zu kämpfen hatten, Sie haben möglicherweise nicht die richtigen Werkzeuge, um Ihr Projekt effektiv abzuschließen. Stickwerkzeuge und Zubehör machen das Sticken auf einer Vielzahl von Produkten schneller und schneller, Fehler korrigieren, und sogar Fehler vermeiden.

Stickerei ist schön. Es ist beruhigend, Heilung, und ein Heilmittel für den unruhigen Geist. Die Stickkunst hat den Zeittest überstanden, sich als Hobby zu präsentieren, das leicht zu erlernen und budgetschonend ist. Wenn Sie dieses alte Handwerk nehmen möchten, Sie werden ein paar grundlegende Stickwerkzeuge benötigen, um Sie in Schwung zu bringen.

Im Folgenden finden Sie einige hilfreiche Stickwerkzeuge, die Sie benötigen und benötigen: –

1-Sticknadeln Nadeln zum Sticken

Jede Nadel kann ein Stück Faden durch das Tuch ziehen, aber individuelle Styles machen einen besseren Job. Die Verwendung der richtigen Nadel für einen Job macht das Sticken für Anfänger weniger schwierig und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass bessere Ergebnisse erzielt werden.

Es gibt drei Arten von Nadeln, die zum Sticken von Kleidung verwendet werden.

  1. Crewel-Nadel
  2. Gobelinnadel
  3. Hutmachernadel

Crewel-Nadel

  • Länge 4-5 cm
  • Langes Auge und scharfe Spitze
  • Wird zum Einfädeln dicker Garne verwendet

Die Ösen der Crewel-Nadel würden größere Stickfäden verarbeiten, und eine scharfe Spitze ist erforderlich, um die Nadel durch dichte Garn- und Stoffschichten zu drücken.

Da Sie auch Maschen direkt übereinander legen und Ihr Faden dicht gepackt und gewebt wird, Sie müssen Nadeln kaufen, die scharf genug sind, um die anderen Linien zu durchdringen, ohne stecken zu bleiben oder Schaden zu verursachen.

Gobelinnadel

Eine Gobelinnadel ist eine Nadel mit langem Öhr, die dicke oder mehrsträngige Fäden beim Sticken aufnehmen kann. Diese Art von Nadel ist im Allgemeinen ungefähr 4-6 cm lang und am Ende der Öse etwas dicker, um ein Reiben und Abnutzen des Fadens bei der Verwendung zu verhindern.

Die am häufigsten verwendeten Kreuzstichnadeln sind 24 und 26, während Nadeln in Größen erhältlich sind 20, 22, 24, 26, und 28. Verwenden Sie nur einen Strang gestrandeter Baumwolle (Zahnseide) bei Verwendung von Größe 28, das Auge ist also sehr empfindlich und kann spalten.

Hutmachernadel

Hutmachernadeln werden manchmal auch als Strohnadeln bezeichnet und werden traditionell für die Hutherstellung verwendet.

Im Folgenden sind die Merkmale der Miliner-Nadel:

  • Runde Augen
  • Verwendet in Plissee- und ausgefallenen dekorativen Handarbeiten

Allgemein, die nadelklasse ist länger als die scharfen, nützlich zum Wickeln und Binden, häufig beim Fräsen verwendet.

2-Stickschere Stickschere

Stickscheren unterscheiden sich von Standard-Kunstscheren. Sie haben kleinere, im Allgemeinen dünnere Klingen, die unglaublich scharf sind und normalerweise eine deutlich gekippte Spitze erreichen. Die meisten von ihnen sind über 3.5 zu 4 “hoch, mit Klingen, die von 1 bis 2,5” hoch. Der Hauptgrund, sie zu verwenden; Sie können nah an den Grundstoff herankommen, um die Fäden sauber zu schneiden.

3-Reifen und RahmenReifen und Rahmen

Der Reifen besteht aus zwei Ringen, und der Stoff wird zwischen die Kreise gespannt und mit einer Schraube befestigt. Sie sind das am häufigsten verwendete Dehnungswerkzeug. beim Sticken, sei es von Hand oder maschinell.

Du wirst Holz- und Plastikteile bekommen. Ein 4′′-Rahmen reicht für kleine Stickmuster, aber es ist vielseitiger für dich, wenn du es in verschiedenen Größen hast.

Der Stickrahmen, der den Stoff richtig verteilt, ist in mehreren Größen erhältlich. In Handstickerei, Wir verwenden einen kreisförmigen Reifen, bei dem, wie bei der Maschinenstickerei, ein rechteckiger Reifen wird oft verwendet.

4-Maßband Maßband farbig

Ein Maßband ist normalerweise 60 Zoll lang zum Messen des Körpers, das ist ungefähr 1.5 Meter. Es ist eine gute Idee, ein Maßband zur Hand zu haben, damit Sie die Arbeit, die Sie erledigt haben, messen können, Und dieses Werkzeug kann ein starres Lineal ersetzen, wenn Sie nervös sind, wie einfach es sein wird, es zu lesen.

5-Licht und Vergrößerung maxres Standard

Da es sehr schwer sein kann zu sehen, woran Sie arbeiten, besonders wenn Ihr Sehvermögen nachlässt oder Sie bei sehr schwachem Licht arbeiten, Der Kauf einer Lupe ist eine gute Idee. Für die Übertragung von Stickmustern ist eine gute Beleuchtung unerlässlich. Eine Lupe wird Ihnen helfen, Handarbeiten zu genießen, ohne Ihre Augen zu belasten.

6-Transparentpapier Transparentpapier

Der erste Schritt zu einer schönen Stickerei besteht darin, Stickmuster auf das Tuch zu übertragen. Leichtes Seiden- oder Pauspapier, das mit Ihrem Muster markiert ist, wird beim Pauspapier-Transferprozess zum Markieren eines Stickmusters auf Stoff verwendet, oft als Thread-Tracing bezeichnet.

Ohne direkt Spuren auf dem Stoff zu haben, es ist eine perfekte Möglichkeit, ein Muster an den Stoff zu übergeben, gut geeignet für den Einsatz auf empfindlichen oder nicht waschbaren Stoffen. Finden Sie Ihr Muster für die Stickerei, kopiere es auf deinen Stoff und starte deine Aufgabe.

7-Fingerhut

Ein FingerhutEin Timble wird verwendet, um die Nadel in die Watte zu drücken, indem Sie sie an der Fingerspitze tragen und auch zum Drücken der Nadel verwenden. Es schützt Ihre Finger vor dem Einklemmen von Nadeln und verhindert, dass Blut auf der Stickerei abfärbt.

8- StickgarnBaumwollgarn-Abfälle

Wenn es um Stickgarn geht, die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig. Wählen Sie die Art, die am besten zu Ihrem Projekt und Ihrem Stoff passt. Wolle, Leinen-, die Seide, Baumwollfaden, Rollenstickmaschine, und Pakete mit Handstickerei; welchen Thread wir auch verwenden, Stellen Sie sicher, dass es bequem und langlebig ist.

9- Radiergummi für StickereienStickerei

Dieses elektrische Instrument sieht aus und wird genauso verwendet wie eine Haarschneidemaschine. Wenn Sie große Bereiche Ihrer Stickerei entfernen oder sogar ganz beginnen möchten, Sie können dieses Werkzeug verwenden, um alle Ihre Fäden auf einmal zu schneiden.

10-Nadelkissen wie-man-Sticken-Hoop-Nadelkissen

Nadelkissen sind normalerweise dicht mit Füllung gefüllt, um die Nadeln an Ort und Stelle zu halten.

Eigenschaften von Nadelkissen:

  • Hält Nadeln und Nadeln immer griffbereit
  • Dünn, gefülltes Kissen
  • Wird zum Nähen von Stecknadeln verwendet

Fazit:

Werkzeuge variieren in großen Mengen; In diesem Artikel, die gängigsten Stickwerkzeuge werden besprochen. Während des Stickvorgangs, all diese herausragenden instrumente erfüllen eine funktion. So, Sie brauchen vielleicht nicht jeden für jedes einzelne Projekt, es zur Hand zu haben ist hilfreich, nur falls du es tust!

Ich hoffe, es war hilfreich für euch, wenn ihr Fragen habt oder mehr Artikel zum Thema Stickerei lesen wollt Blog

Brauchst du Digitalisierungsdienst für Ihre Stickmaschine, Mit einer superschnellen Abwicklung und ausgezeichneter Qualität? Klicken Sie auf den Link und erhalten ein kostenloses Angebot.