Do's and Don's of Sticken Digitalisieren

Beginnen Sie gerade mit Ihrem Stickereigeschäft?? Stellen Sie sicher, dass Sie diese Do's und Don's kennen.

Egal, ob Sie bereits Ihre Stickereikarriere begonnen haben oder gerade erst angefangen haben, Sie müssen mit der Stickkonvention vertraut sein.

Anfänger in der Digitalisierung von Stickereien, Möglicherweise haben Sie viele Fragen; natürlich, Es gibt einige unterstrichene technische Aspekte, die man bei der Arbeit berücksichtigen sollte.

Lassen Sie uns über einige der Best Practices sprechen, die Sie bei der Arbeit an Ihren Digitalisierungsprojekten immer befolgen sollten.

Die Sequenz der Stickmaschine:

Viele Anfänger machen diesen Fehler, wie sie der Reihenfolge ihrer Stickmaschine folgen, Das ist nicht das Richtige.

Die Reihenfolge, in der Ihre Stickmaschine arbeitet, ist möglicherweise nicht für Ihr Projekt geeignet, beispielsweise, In Bezug auf den richtigen Fluss sollte zuerst die Platzierung der Stiche erfolgen, zweitens die Unterlage, und im letzten oberen Stich deines Designs verarbeitet werden soll.

In vielen Fällen, Menschen kümmern sich nicht um die richtige Reihenfolge, deshalb ruinieren sie am Ende ihr Design. Behalte immer die richtige Reihenfolge im Hinterkopf.

Das ist:

  • Platzierung des Stichs
  • Unterlage
  • Absteppen

Digitalisieren nach einem Kleidungsstück:

Auswahl des richtigen Kleidungsstücktyps, und was Sie darauf digitalisieren möchten, ist der Schlüssel zur korrekten Digitalisierung. Lange bevor Sie mit Ihrem Design beginnen, Sie sollten in der Lage sein, zu bestimmen, welche Art von Design Sie darauf haben möchten.

So, beispielsweise; Ein Design, das für Wohnungen am besten geeignet ist, würde auf der etwas kurvigen Oberfläche sicherlich keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen. Und umgekehrt!

Ebenfalls, Ein Stoff, bei dem Sie sich immer wieder mit einem bestimmten Design verziehen, wiederholt möglicherweise nicht denselben Fehler, wenn Sie den richtigen Stoff auswählen. So, Kennen Sie immer Ihre Stoffe und Designs.

Unterlage:

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Unterlage; Neuankömmlinge vernachlässigen manchmal die Bedeutung der Unterlage, was einige technische Probleme bei ihren Entwürfen aufwirft.

Eine Unterlage ist zweifellos die Basis eines jeden Designs, Verschiedene Arten von Unterlagen helfen den Designs wie Füllen, Lauf, und Center Run. Das Vervollständigen Ihres Entwurfs ohne oder mit falscher Unterlage würde zu schlechten Ergebnissen führen, wie z; Verzerrung oder geringere Dichte. Manchmal stört es sogar den gesamten Stickprozess.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Design die richtige Unterlage hat; Versuchen Sie meistens, die Unterlage zu zentrieren, damit die Unterlage nicht durch die oberen Stiche sichtbar wird, Dies macht einen sehr schlechten Eindruck auf Ihr Design, wenn es nicht gründlich gepflegt wird.

Stichwinkel:

Jede Stickmaschine verwendet den Stichwinkel, Dies ist der Winkel, in dem die Stickmaschine beginnt, den Stoff zu sticken. Ohne auf den richtigen Winkel zu achten, Ihr Design kann Probleme haben.

Möglicherweise hat nicht jedes Design den gleichen Stichwinkel, Einige Designs basieren auf vertikalen Stichwinkeln und andere auf diagonalen bzw. horizontalen.

Ebenfalls, Es ist wichtig zu beachten, dass selbst verschiedene Teile des Designs unterschiedliche Stichwinkel verwenden können, Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Maschine unterschiedliche Stichwinkel für Ihr Design verwendet, damit Sie ansprechende und beste Ergebnisse erzielen. Dies trägt nicht nur dazu bei, dass Ihr Design gut aussieht, sondern Sie können auch eindimensionale und langweilige Designs vermeiden.

Was Sie vermeiden sollten

Stellen Sie keine falsche Dichte ein:

Dichte; Wie viele von Ihnen vielleicht gewusst haben, hat dies erhebliche Auswirkungen auf Ihre Stickerei. Wenn Sie die Stickerei verbessern möchten, Dichte nicht übersehen.

Wenn die Dichte zu hoch ist, kann Ihr Design nicht nur die Nadel verzerren, sondern auch die Nadel brechen, oder es kann zu einem Fadenbruch kommen.

Andererseits, Eine geringere Dichte spart Zeit beim Nähen und auch Ihr Design sieht besser aus, Aus diesem Grund sollten Sie immer eine angemessene Dichte an Design berücksichtigen.

Vermeiden Sie zahlreiche Sprungstiche:

Über alles ist schlecht und das gilt hier sicherlich, es kann Ihr Design schlecht aussehen lassen.

Wie wir wissen, sind Sprungstiche diejenigen Fäden, die nach Abschluss des Stickmusters zurückbleiben. Dies tritt normalerweise auf, wenn sich die Nadeln von Punkt A des Entwurfs zu Punkt B bewegen.

Wenn sich die Nadel frei und zufällig bewegen muss, zieht sie den Faden während der Bewegung, was das Problem verursacht, wie ich bereits erwähnt habe, Die Stichfolge ist so wichtig. Wenn Sie die Stichfolge nicht berücksichtigt haben, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Design Sprungstiche enthält.

Anfänger neigen dazu, Sprungstiche zu ignorieren, Aber wenn sie weiterhin auftreten, müssen Sie sie manuell abnehmen, was Sie nicht nur belasten kann, sondern auch zu Faltenbildung führen kann.

Beginnen Sie nicht ohne Plan:

Jedes große Ding kann erreicht werden, indem es in verschiedene Meilensteine ​​umgewandelt wird; Diese Aussage erfüllt hier ihren Zweck.

Bevor Sie mit Ihrem Stickprojekt beginnen, Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschungsarbeit machen, und durchschauen Sie Ihr Projekt. Sie sollten wissen, welche Art von Stoff Sie verwenden werden, Welche Art von Logo oder Design werden Sie sticken?, und mehr.

Sobald Sie es in kleine Schritte unterteilt haben, Sie werden einen großen Unterschied in Ihrer Produktivität feststellen können und Sie werden auch in der Lage sein, die Situation anzugehen, wenn etwas nicht richtig läuft.

Verlassen Sie sich nicht mehr auf Anwendungen zur automatischen Digitalisierung:

Als Anfänger, Sie werden suchen, was Sie in Ihrem Stickereifeld komfortabler macht, und das ist völlig in ordnung. jedoch, Die Anpassung an Fähigkeiten ist besser als die Vermeidung technischer Arbeit.

Es gibt viele Arten von Anwendungen zur automatischen Digitalisierung, mit denen Sie Designs automatisch digitalisieren können, aber für komplexe Designs sind sie nicht ganz brauchbar useful.

Sie können Fehler machen, und wenn Sie keinen Digitalisierungshintergrund haben, ist es wichtig, dass Sie einen Digitalisierer beauftragen oder die Digitalisierungsdienste auslagern. Eine Anwendung zur automatischen Digitalisierung führt Sie nicht durch Ihre komplexen Projekte.

Manuelle Digitalisierungsarbeiten werden bevorzugt, da sie nicht nur detailliert sind, sondern auch die komplexesten Entwürfe verarbeiten können. Versuchen Sie zu lernen, zu digitalisieren, Seien Sie ein Experte oder wenn Sie diese Zeit auch sparen möchten, Dann lagern Sie die Digitalisierungsdienste für Sie aus, Das ist schneller und einfacher.