Wie man Master Cap Stickerei macht

Mützenstickerei

Mützenstickerei ist eine perfekte Möglichkeit für Ihr Maßbekleidungsgeschäft, mehr Gewinn zu erzielen. Außerdem, Sie können Ihre Vertriebskapazität steigern und einen Wettbewerbsvorteil in Ihrem Zielmarkt erzielen, wenn Sie wissen, wie es geht.

Die Stickmaschine ist so konzipiert, dass sie auf flacher Kleidung haftet, daher ist beim Sticken auf gewölbten Oberflächen besondere Vorsicht geboten. jedoch, das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist, Mastercaps zu besticken.

In diesem Artikel, Ich werde dir sagen, wie man eine Meisterkappenstickerei macht. Wir beginnen damit, die verschiedenen verfügbaren Huttypen zu besprechen, um den Hut auszuwählen, der zu Ihrem Projekt passt. Dann, Wir schließen mit kurzen Anleitungen ab, wie Sie den Hut zum Sticken richtig einspannen. Lass uns diskutieren!

Wählen Sie Ihre Mütze zum Besticken:

Für Tausende von Optionen, Sie sehen einen Katalog oder eine Website für einen Flaschenverschluss. Wählen Sie die Farbe, Farbkombination, Höhe der Krone, eine Form der Banknote, Rückseite, und die Liste wird immer angezeigt. Während der Stil von Hüten und Herstellern Hunderte ist, Die meisten Kappen sind in drei Hauptkategorien unterteilt:

OPF (Einteilige Front) Kappen:

Diese Kappen sind normalerweise “LKW / Bauer” klassifiziert. Diese Hüte werden vom Schaumlaminat getragen (das gibt die Struktur eines Hutes), und der Rest des Hutes ist eher ein Netz. Da OPF-Kappen mit laminierten Auskleidungen ausgekleidet sind, Knicken und Sticken ist normalerweise sehr einfach und hat keine zentrale Naht.

Varsity / Collegiate Caps:

Diese Kappen sind nicht vor der Platte laminiert und befinden sich tendenziell näher am Kopf. Sie sind auch nicht laminiert. Diese Kappen bewegen sich also tatsächlich, Daher ist es so wichtig, dass die Kappen angemessen festgezogen werden.

Sportmützen:

Dies ist normalerweise der am häufigsten verwendete Kappenstil, speziell zum Aufkleben von Hüten in die Frontplattenmitte (auch als Bermuda-Dreieck bekannt, In der Regel verlieren Sie Stiche an der Mittelnaht). Diese Kappe hat eine zentrale Naht und eine laminierte Rückenlehne, um die Struktur sichtbar zu machen.

Stickerei auf Ihrer Mütze:

Designs werden normalerweise von der Mitte bis zu den Rändern und dann von unten bis zur Oberseite des Flaschenverschlusses digitalisiert. Es ist einfacher, diese Details von der Mitte in Segmente zu verarbeiten, wenn die Konstruktionsdetails, die Sie an die Maschine angrenzen möchten, zu kompliziert sind. Wenn das Verfahren befolgt wird, Das Potenzial für Verzerrungen des Designs wird minimiert.

Designverzerrung reduzieren, Unterstützung ist auch notwendig. Die Bewegung im Rahmen kann minimiert werden, und die Designqualität verbessert. Diese Frames benötigen die genaueste Digitalisierung, damit die Bewegung im Frame reduziert und Verzerrungen minimiert werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, die Digitalisierungsfähigkeiten Ihres Hutes zu verbessern, Bitte versuchen Sie die folgenden Techniken, um die Leistung zu optimieren:

  • Beginnen Sie mit dem Logo

  • Betrachten Sie die Ausrüstung

  • Rückendeckung ist wichtig

  • Wählen Sie den rechten Deckel

  • Kennen Sie Ihre Stickleinwand

  • Kommen Sie zum Nähen

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Sticken von 3D-Mützen: Kappenstickerei

Um jedes Limit in der Bestellung richtig zu erkennen, Beachten Sie die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn Sie nach dem neuesten Projekt suchen möchten.

1. Aktivieren Sie den Kappenrahmen zuerst in einem vorhandenen Rahmen

2. Überprüfen Sie Ihren Riemenstil auf der Rückseite Ihres Produkts, Klappen Sie es auf und trennen Sie es, wenn Ihre Kappe einen verstellbaren Gurt hat, damit sie besser in der Maschine positioniert werden kann

3. Der nächste Schritt ist die Verwendung des Frame-System-Backups. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Hilfe den Teil des Hutes schützt, der bequem brütet.

4. Positionieren Sie das Produkt dann vorsichtig auf dem verknüpften Framework, Stellen Sie sicher, dass die Kopfbedeckungsbasis fest an der Führungsleiste anliegt.

5. Nach dem richtigen Positionieren der Kleidung, Sie sollten die Gesamtparameter der Abdeckung ausrichten; Drücken Sie unter die Abdeckung, um sicherzustellen, dass die rechte Seite an der Gürtelschnalle befestigt ist und die linke Seite sicher am Gürtelscharnier angeschnallt ist

6. Jetzt können Sie den Gurt an der Kopfbedeckung befestigen, Sie müssen sicherstellen, dass die Zähne der Zahnspange eng an der Naht zwischen der Vorderseite der Abdeckung und dem Scheck anliegen.

7. Nachdem Sie es repariert haben, Die Gürtelschnalle sollte gesichert sein. Bitte stellen Sie sicher, dass die Kopfbedeckung gerade und zentriert ist.

8. Ziehen Sie am festen Produkt, um Falten oder Fältchen zu entfernen; Schieben Sie den Kappenclip in die richtige Position, um sicherzustellen, dass die endgültige Oberfläche fest ist, während Sie die Kappe halten.

Das richtige gerahmte Produkt wird jetzt an die Rahmenmaschine angeschlossen! Denken Sie daran, dass für jeden Artikel in der Projektreihenfolge, Die obigen Schritte sollten befolgt werden, Was wichtig ist. Der einzige Weg, um eine zuverlässige zu gewährleisten, Eine reibungslose Präsentation für jedes Projekt dient dazu, Ihre Kunden mit jedem Projekt zufrieden zu stellen, Befolgen Sie ständig das richtige Rahmenverfahren.

Fazit:

Das Sticken auf der Kappe ist sowohl angenehm als auch rentabel. Es gibt jetzt mehrere Stickkappen, Stellen Sie also sicher, dass Sie die drei Kunden verstehen (oder du) Ihr Kunde ist daran interessiert, bevor Sie eine Bestellung starten und aufgeben. Befolgen Sie die obigen Schritte, Sie können Ihre Kunden zufrieden stellen.

Hoffe, es war hilfreich für euch, wenn es irgendwelche Fragen gibt oder ihr mehr Artikel zum Thema Stickerei lesen wollt Blog

Brauchst du Digitalisierungsdienst für Ihre Stickmaschine, Mit superschneller Abwicklung und hervorragender Qualität? Klicken Sie auf den Link und erhalten ein kostenloses Angebot.